Ihre Einkäufe
Geschenk bestellen
In den Warenkorb legen
https://static.nutridome.pl/svg/Nutridome_logotype_brand.svg

Versandkostenfrei ab € 58,95

Kategorie

Marke

PREIS

Etikett

Perfekte Intimhygiene trägt dazu bei, den Zustand der Haut und der Schleimhäute im Intimbereich so zu pflegen, dass es nicht zu Reizungen und Infektionen kommt. Zu diesem Zweck ist es wichtig, die richtigen Kosmetika zu verwenden. Derzeit sind Intimpflegegels am beliebtesten. Finden Sie heraus, warum sie so vorteilhaft sind.

.

Gele mit natürlicher Zusammensetzung

Das erste wichtige Merkmal der Intimhygiene-Gele für Frauen ist ihre natürliche Zusammensetzung. Produkte mit Pflanzenextrakten sorgen dafür, dass sich Frauen nicht nur erfrischt fühlen, sondern auch vor Infektionen und Reizungen geschützt sind. Denn die richtig ausgewählten Inhaltsstoffe unterstützen den richtigen pH-Wert, wirken antibakteriell und lindernd.

Wenn Sie sich jetzt fragen, was Intimpflegegels mit guter Zusammensetzung enthalten sollten, haben wir für Sie eine Liste von Inhaltsstoffen zusammengestellt, auf die Sie achten sollten.

Aloes

Aloe Vera ist bekannt für seine beruhigenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften. Sie ist ein natürliches Pflaster für gereizte Stellen und hilft mit ihrer erfrischenden und kühlenden Wirkung, Reizungen zu reduzieren. Ihre wichtige Eigenschaft ist auch ihre nährende Wirkung, die dazu beiträgt, den Intimbereich nach einer Reizung schnell zu regenerieren.

Lucorice

Sie hat eine antibakterielle und antivirale Wirkung und hilft, den richtigen pH-Wert des Intimbereichs zu erhalten. Es ist häufig in antibakteriellen Intimpflegegels enthalten und trägt so zur schnellen Reduzierung von Infektionen und zum Schutz vor deren Wiederauftreten bei.

Cranberry

Cranberry-Extrakte sind seit vielen Jahren in der Harnwegs- und Intimpflege beliebt. Cranberry unterstützt die Aufrechterhaltung des richtigen pH-Wertes im Intimbereich, wirkt antibakteriell und entzündungshemmend. Sie hilft auch, Entzündungen der Harnröhre zu reduzieren.

Geranium und Kornblumen

Dies sind weitere Pflanzen, die antiseptisch und leicht adstringierend wirken und helfen, sowohl die richtige Hydratation als auch den pH-Wert des Intimbereichs zu erhalten. Sie wirken entzündungshemmend und beruhigend.

Lanzenblume

Lanzenblume ist in vielen Intimpflegeprodukten zu finden, da sie adstringierend und antiseptisch wirkt. Sie ist seit Jahren dafür bekannt, die Heilung von Reizungen und kleineren Verletzungen der Haut und Schleimhäute zu beschleunigen.

Pflanzliches Glycerin

Ein wesentlicher Bestandteil von guten Intimpflegegelen ist pflanzliches Glycerin, ein natürlicher Inhaltsstoff, der für die richtige Dichte und Konsistenz des Produkts sorgt. Außerdem hat Glycerin eine stark feuchtigkeitsspendende und beruhigende Wirkung. Es ist ein hervorragendes Lösungsmittel für viele Inhaltsstoffe, so hilft es auch, die Haut im Intimbereich zu pflegen, beschleunigt die Heilung von Schäden und lindert Infektionen.

Milchsäure

Der Intimbereich der Frau ist voll von Milchsäurebakterien, den Lactobacillus-Bakterien. Sie haben eine schützende Wirkung und tragen dazu bei, den normalen niedrigen pH-Wert der Vagina zu erhalten. Auf diese Weise wirken sie der Vermehrung anderer, schädlicher Bakterien entgegen und haben eine schützende Wirkung. Ihre Entfernung könnte zu einer Infektion führen, weshalb Milchsäure in vielen Intimpflegegels enthalten ist. Sie sorgt für die richtige Menge an Lactobacillus und hilft, den Intimbereich vor Infektionen zu schützen.

Frei von künstlichen Zusatzstoffen

Um das richtige Intimhygiene-Gel zu wählen, lohnt es sich, dem Prinzip der Natürlichkeit zu folgen. Produkte, die für die Pflege empfindlicher Stellen bestimmt sind, sollten keine Reizstoffe wie Parabene, Konservierungsmittel, SLS und SLES (stark schäumende Reinigungsmittel), Farbstoffe und starke Duftstoffe enthalten. Denn sie können zu Reizungen und Allergien führen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Intimpflege-Gel Sie wählen sollen, können Sie sich immer an der möglichst einfachen Zusammensetzung orientieren. Besser sind Gele mit einer leichten Konsistenz, die keine starken Verdickungsmittel enthalten. Wenn Sie jedoch Emulsionen für die Intimpflege bevorzugen, können wir Ihnen vor allem eine Würfel-Emulsion empfehlen, die schön schäumt und auf 100% sicheren Inhaltsstoffen basiert. Ihre Form wird Ihnen sicher gefallen, denn sie ist praktisch und umweltfreundlich.

>
Version auswählen